4 Gründe gegen Schminke, Schmuck & Nagellack im OP

Verlust & Frust!

Möglicher Verlust von Ohrringen, Piercings, Ringen und Ketten. Deshalb lass deine Wertsachen am besten zu Hause oder deponiere sie sicher auf der Station. Oft gibt es dort dafür vorgesehenen Wertsachen-Schließfächer.


Verbrennungsgefahr!

Der Körper besteht zum größten Teil aus und die Blutstillung erfolgt mithilfe von Strom, Deshalb im OP bitte auf Metall am Körper verzichten.


Gefahr von Fehlinterpretation!

Die Sicht auf Finger, Zehen und Gesicht dienen der allgemeinen Krankenbeobachtung. Deshalb ist es hilfreich auf Schminke & Nagellack zu verzichten.


Verletzungsgefahr!

Lange Fingernägel oder Schmuck können zur möglichen Verletzungsquelle für Dich und das OP-Team werden. Besonders hoch ist die Gefahr bei der Lagerung und beim Transport.

1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

 

geconnt - Dich & Dinge bewegen

Katrin Werstler

Hamburg-Altona

kontakt@geconnt.de

Tel. 0151-508 186 35

geconnt - Dich & Dinge bewegen
  • Instagram
  • LinkedIn Social Icon
  • YouTube Social  Icon
  • Facebook Social Icon

© 2021 geconnt.de