Was ist die Schlüsselloch-Chirurgie?


Anwendbar bei:

  • Blinddarm-OP´s

  • Gallenblasen-OP´s

  • Darmteil-Entfernungen

  • Cystenentfernungen

  • Eierstockentfernungen

  • Leistenbruch-OP´s

  • Knie-und Gelenk-OP´s

  • Gebärmutter-Entfernung

  • Bandscheiben-OP´s

  • und viele andere ...



Merkmale

  • ca. 2-4 cm große Schnitte

  • C02 wird eingefüllt, um mehr Platz im Inneren zu schaffen

  • über den zentralen Schnitt, wird eine starre Optik eingeführt

  • Über die anderen Zugänge werden Haltezangen, Scheren und andere Hilfsinstrumente eingebracht.

  • Die Übertragung der OP erfolgt auf mindestens einen Bildschirm und wird von allen Anwesenden mitverfolgt.


5 Vorteile dieser Variante:

  • du bist schnell wieder fit

  • ggf. verkürzte OP-Zeit

  • wenig Blutverlust

  • du kühlst weniger aus, da die Hautoberfläche nur punktuell eröffnet wird

  • kosmetisch kommt es zu einem besseren Ergebnis

  • du hast weniger Wundschmerz


Fazit:

Welches OP-Verfahren bei dir angewendet wird, ist oft von vielen Faktoren abhängig und wird daher ausschließlich vom Operateur entschieden.

1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

 

geconnt - Dich & Dinge bewegen

Katrin Werstler

Hamburg-Altona

kontakt@geconnt.de

Tel. 0151-508 186 35

geconnt - Dich & Dinge bewegen
  • Instagram
  • LinkedIn Social Icon
  • YouTube Social  Icon
  • Facebook Social Icon

© 2021 geconnt.de